Kosten

Für die Klärung organisatorischer Angelegenheiten wie Terminvereinbarungen fallen selbstverständlich keine Kosten an.
Prinzipiell kann bei finanziellen Problemen ein ermäßigter Satz vereinbart werden, sofern eine Kostenerstattung durch die Krankenkasse nicht möglich ist.

Telefonische Beratung

Bei Ihrem ersten telefonischen Beratungsgespräch sind die ersten 15 Minuten frei.
Danach werden für die Beratung 50€ für 60 Minuten (12,50€ pro angefangene Viertelstunde) berechnet.
Vorherige Anfragen per Email können mit den Freiminuten verrechnet werden.

Persönliche Beratung

Gerne können Sie persönliche Gespräche in Würzburg in Anspruch nehmen.

Pro angefangene Viertelstunde werden 15€ berechnet.
Die Kosten gelten für Selbstzahler, wenn die Krankenkasse / Beihilfe die Kosten nicht übernimmt.
Ein Beratungstermin dauert durchschnittlich 1,5 Stunden. Sie entscheiden, wieviele Termine Sie in Anspruch nehmen möchten.

Auf Wunsch wird eine Rechnung ausgestellt.

Kostenerstattung

Für persönliche Gespräche können Sie vor Therapiebeginn einen Antrag auf Kostenerstattung bei Ihrer Kasse stellen.
Diese ist jedoch nicht zu einer Kostenübernahme verpflichtet.
Leistungen können nach GebüH oder GOP/GOÄ beantragt werden.
Eine Schritt-für-Schritt Anleitung für den Antrag auf Kostenerstattung erhalten Sie gerne auf Anfrage per mail.

Sie sollten den Antrag wie im Leitfaden beschrieben schriftlich stellen. Eine telefonische Abklärung mit der Kasse führt im Normalfall nur zu einem schnellen "Nein", ohne dass eine eingehende Prüfung stattfindet.

Terminabsagen

Vereinbarte Termine können bis 24 Stunden vor Beginn telefonisch oder per Email abgesagt werden.
Bitte beachten Sie, dass nicht rechtzeitig abgesagte Termine in Rechnung gestellt werden können.